Previous Next

..."Du bist wie ich, ich bin wie du. Wir alle sind aus Fantasie." (Andreas Bourani)

Umsetzung des Leitbilds in die Ebene "Kinder untereinander"

 

 

Der Mensch ist ein soziales Wesen, welches sich gerade erst durch die Interaktion mit anderen als Selbst erfahren kann.

 

Im Spiel mit und neben anderen Kindern reifen Fähigkeiten wie Empathie, Achtsamkeit, Bedürfnisrückstellung, Selbstwahrnehmung und all die weiteren Bestandteile sozialen Lernens besonders gut. Die Kinder schauen sich die für sie interessanten Ideen bei anderen Kindern ab. Gehbare Entwicklungsschritte müssen nicht erst aus der Erwachsenenwelt in die der Kinder übersetzt werden. Die Nähe der Entwicklungsstände zueinander ermöglicht natürliches Von-einander Lernen.

 

Eine an dieser Einsicht ausgerichtete Betreuung und Bildung ermöglicht den Kontakt zu Gleichaltrigen und zu Kindern der angrenzenden Altersstufen, bietet sowohl Einzelzuwendung, als auch Gruppenerlebnis und die Möglichkeit des Rückzugs. Sie hält die Balance aus anregenden und entspannenden zwischenmenschlichen Situationen so aufrecht, dass sich im vielfältigen sozialen Gefüge einer Gruppe optimale Interaktionsmöglichkeiten entfalten.

 

Der inklusive Ansatz, also die gemeinsam verbachte Zeit von Kindern mit und ohne Behinderung oder chronischer Erkrankung, sowie kulturelle und ethnische Vielfalt und der Kontakt zu Seniorinnen und Senioren stellen eine sehr wichtige Bereicherung dar. Dem Menschenbild des von Natur aus sozial begabten Menschen entsprechend, erfährt jedes Kind seine ganz individuellen Entwicklungserfolge in der Gemeinschaft und wird so in seinen Fähigkeiten und nicht in seinen Defiziten wahrgenommen und gestärkt. 

 

 

Weiter

 


Zurück zur Hauptseite der Rubrik "Leitbild"

 

Home

 

 

 

 

be:bi Betreuung & Bildung
gemeinnützige GmbH

Matthias Lebschy, Geschäftsführer
Rotenackerstraße 33
73732 Esslingen

Tel   +49(0)711-27360590
Fax  +49(0)711-82899423

info @ betreuung-bildung.de