Previous Next

Unsere Leistungen / Ihr Beitrag

 

 

Das spürbar Beste für Ihre Kinder

 

 

Diesen Mehrwert bietet Ihnen die be:bi Betreuung & Bildung gGmbH:

 

 

Das gute Gefühl, zu Hause zu sein

 

Die be:bi ist ein Familienbetrieb:

  • Der Geschäftsführer und Konzeptautor, Matthias Lebschy, ist von Beruf Heilerziehungspfleger. Seine aktive Mitarbeit in den Gruppen gewährleistet den Vorrang der Pädagogik vor kommerziellen Interessen: In der be:bi werden wirtschaftliche Entscheidungen von der Basis aus getroffen.
  • Seiner Frau, Colomba Burzotta, obliegt die Hauswirtschaftsleitung und die Verantwortung für die „haute cuisine“ der biologischen Vollverpflegung.
  • Diese Konstellation hat die positiven Effekte kurzer, transparenter Entscheidungswege und einer sehr hohen (Konzept-)Lebendigkeit.
  • Darüber hinaus bietet das System auf der Metaebene die Teilhabe aller (Kinder, Eltern, Betreuer) am wunderbar funktionierenden Rollenmodell einer überschaubaren sozialen Gemeinschaft.

 

 

Voller Service

 

Damit Sie den Kopf frei haben, ist alles inklusive: 

  • biologische Vollverpflegung
  • sämtliche Hygieneprodukte: Windeln, Sonnencreme, Zanhbürsten, Zahnpasta, Heilwolle, ...
  • Ausflüge mit Eintritten und Verpflegung
  • Portfolios, Fotos, Entwicklungsdokumentationen
  • Matschhosen für Krabbelkinder
  • Fahrradhelme und Strumpfmasken für Ausflüge mit dem Lastenrad (E-bikes mit 4 Kindersitzen)
  • Erstversorgung bei Unfällen, Begleitung des Kindes ins Krankenhaus
  • Flexible Bring- und Holzeiten. Insgesamt haben Sie an 4,5 von 10 Stunden pro Tag die Möglichkeit, Ihr Kind zu bringen und zu holen.
  • Lange Öffnungszeiten (7:00 Uhr bis 17:00 Uhr) und eine geringe Anzahl an Schließtagen (ca. 16 - 18 Tage p/a)

 

 

Zusätzliches Betreuungsmodul

 

Sie haben einen höheren Betreuungsbedarf?

  • Eine ganzjährige Betreuung (also auch während der Schließtage) wird im Modul „Ferienzeit“ angeboten.

 

 

Liebe geht durch den Magen

 

In der be:bi kommt nur das beste Essen auf den Tisch:

  • Die biologische Vollverpflegung beinhaltet:

    • ein reichhaltiges Frühstück (Brot, Gemüseaufstriche, Wurst und Käse, Müsli, Obst und Rohkost)
    • Mittagessen (1 x pro Woche Fisch, ca. 1 x pro Woche Fleisch, vielen gesunden Beilagen)
    • Nachmittagssnack mit Maiswaffeln, Brot, Kräckern und viel frischem Obst und Gemüse

  • Im eigenen Haus wird täglich frisch gekocht:

    • mit persönlich ausgewählten Zutaten,
    • direkt von der Chefin.

  • Die Kinder sind an der Zubereitung des Frühstücks und des Snacks am Nachmittag beteiligt und
  • haben vom Garten aus auch einen Blick in die Kochtöpfe. So riechen sie schon beim Spielen im Garten, was da bald leckeres auf den Tisch kommt.

 

 

Gemeinsam sind wir stark

 

„Es ist schon etwas besonderes, hier arbeiten zu dürfen.“ 

  • Die Mitarbeiter sind vom Konzept des Trägers überzeugt und ziehen alle an einem Strang. Eine hohe Mitarbeiterkonstanz zeugt vom guten Klima.
  • Hochqualifizierte Mitarbeitercoachings (Steinbeis Beratung), finden vor allem zum entscheidenden Faktor "Kommunikation" statt.
  • Die be:bi geht aktiv mit eventuell aufkommenden zwischenmenschlichen Spannungen und Befindlichkeiten um. Dies führt im Ergebnis zu großem Selbstbewusstsein bei unseren souveränen Kindern.
  • Der hohe Betreuungsschlüssel von mindestens 1:3 wird dank einem festen Aushilfensystem i.d.R. auch bei Krankheit und Urlaub eingehalten.
  • Jeder konzentriert sich voll auf seinen Auftrag: Die bestmögliche Begleitung der Kinder.
  • Dadurch herrscht ein sehr klarer Blick auf jedes Individuum.

 

 

Wohn(t)räume für Kinder

 

In der be:bi lässt sich ein besonderes Raumkonzept erleben: 

  • Organische Wandstrukturen, anregende Deckenreliefs (wirksamer Lärmschutz ) und eine stimmige Farbgebung bewirken ein Gefühl des Wohlfühlens und der Ästhetik.
  • Die Spielebenen aus Robinienholz haben eine ganz besondere Haptik und führen zu einer natürlichen Differenzierung in der Bewegungsanregung.
  • Außerhalb der Mahlzeiten wird durch die Integration der Tische in die Spielebenen viel Bodenfreiheit gewonnen.
  • Die Fußbodenheizung lädt ein, sich auf Augenhöhe mit den Kindern zu begeben.
  • Große Balkone verbinden jeweils zwei Gruppen, die pro Stockwerk eng kooperieren.
  • Exklusives Inhouse-Planschbecken und weitere zusätzliche Räume im Dachgeschoss
  • Der über 650 qm große Spielgarten (u.a. mit mit Warmwasseranschluss) wird täglich genutzt.

 

 

Allerhöchste pädagogische Ansprüche

 

Das pädagogisches Konzept führt die bekannten Ansätze auf höchsten Niveau zusammen:

  • Begeisterungsstrategien für das Erlernen und die Festigung von Kulturtechniken (z.B. Windelwechseln, Hände waschen, Essen, Zähne putzen, An- und Ausziehen) → Nachhaltiges Lernen...
  • Einbindung von spontanen Notwendigkeiten in die tägliche Agenda als willkommene Lernerfahrungen → Das Erlebnis auch in  Ausnahmesituationen „Herr der Lage“ zu sein...
  • Bilinguale (deutsch / englisch) und naturnahe Betreuung vermittelt spielerisch einen großen sprachlichen Horizont, Umweltbewusstsein und verantwortungsvolle Schöpferkraft.
  • Detaillierte Prozessbeschreibungen (z.B. zum „Entzerren“ in der Garderobe, für die Positionierung der Mitarbeiter in Gruppe und Garten) als pädagogisches Handbuch
  • Sehr hohe Kompetenzen im Umgang mit erwartenden (fordernden) Verhaltensweisen („So viel Liebe wie möglich, so wenig Regeln wie nötig...“)

      → maximale Potentialanregung für die Entwicklung Ihres Kindes!

 

 

Und das besondere Etwas:

 

"Oft sind es ganz kleine Dinge, die das größte Potential aufweisen"

  • Mehrere Männer sind im Team – multiprofessionelles Team.
  • Möglichkeit zur Applikation von Medikamenten durch medizinisches Fachpersonal
  • Kompetente Antworten auf pädagogische Fragen
  • Verlässliche Betreuung (Keine Streiks, keine ungeplanten Ausfälle)
  • Zugang zu einer großen Menge an Fotos aus dem Kita-Alltag
  • Strahlungsarme Räume dank komplettem Verzicht auf WLAN und DECT.
  • Wunderschöne Feste mit vorzüglicher Verpflegung
  • Enge Kooperation mit der weiterführenden Einrichtung im Nachbarhaus: Beste Voraussetzungen für Familien mit mehreren Kindern.
  • Tiererlebnispädagogik (Kaninchen, Fische, Wiesenterrarium)
  • Baumwollhandtücher statt Papier-Einmal-Handtücher
  • Ausflüge mit den Lastenrädern
  • Eine eigene Kita-Band
  • ...

 

→All das (und noch viel mehr...) führt Sie zu der Gewissheit, dass Sie Ihrem Kind hier das Beste geben.

 

 

 

Matthias Lebschy, Geschäftsführer der be:bi Betreuung & Blidung gGmbH:

"In der Kinderkrippe Pfauenauge und in der Kindertagesstätte Kleiner Fuchs wollen wir uns täglich von den Kindern daran erinnern lassen, worüber es sich zu freuen lohnt."

 

 

Prof. Dr. Gerald Hüther, Hirnforscher: 

"Wir müssten (...) eine Kultur entwicklen, in der wir uns (..) gegenseitig begeistern."

 

 

 

Wir freuen uns, Sie baldigst bei einem Besichtigungstermin begrüßen zu dürfen!

 

 

 

 

Tarifordnung



Die Höhe des Elternbeitrags (= Betreuungsgeld + Essensgeld) wird in der Tarifordnung festgelegt. Kriterien sind das Alter des Kindes, die Anzahl der gebuchten Tage pro Woche und die Anzahl angemeldeten der Kinder einer Familie. Sowohl das Betreuungsgeld als auch das Essensgeld sind auf Jahresbasis kalkuliert und werden innerhalb der Vertragslaufzeit unabhängig davon berechnet, ob das Kind die Einrichtungen besucht oder nicht.


Betreuungsgeld und Essensgeld steigen jährlich zum 01. September um 4 %. (Achtung: Die Einzelbeträge sind auf ganze Euro gerundet dargestellt. Daher kann es bei den Einzel- und den Endbeträgen zu Abweichungen kommen, welche auf die gerundet dargestellten Einzelbeträge zurückzuführen sind.)

 

Für das Kindergartenjahr 2020/2021 gelten folgende Preise:

 

 

 

  • * Der Geschwisterbonus i.H.v. 15 % gilt für das jüngere Kind bei zwei gleichzeitig angemeldeten Kindern in Einrichtungen der be:bi Betreuung & Bildung gGmbH. Familien mit drei gleichzeitig in der be:bi Betreuung & Bildung gGmbH angemeldeten Kindern wird darüber hinaus ein weiterer Geschwisterbonus i.H.v. 25% auf das dritte Kind und das Beibehalten der Geschwisterboni nach Ausscheiden der jeweils älteren Kinder eingeräumt.
  • ** Nach Absprache und bei Verfügbarkeit können Kinder mit einem Teilzeitplatz zusätzliche Betreuungstage buchen. Diese können nicht mit anderen Tagen verrechnet werden, an denen es die Krippe außerplanmäßig nicht besucht hat.

 

 

 

be:bi Betreuung & Bildung
gemeinnützige GmbH

Matthias Lebschy, Geschäftsführer
Rotenackerstraße 33
73732 Esslingen

Tel   +49(0)711-27360590
Fax  +49(0)711-82899423

info @ betreuung-bildung.de